Hundeschule Fleissige Pfoten
Hundeschule Fleissige Pfoten

Platzordnung

 

                      Hundeplatzregeln für Halter und Hund

 

 

Liebe Hundefreunde, um einen reibungslosen Ablauf auf dem Hundeplatz zu gewährleisten, gibt es gewisse Regeln  - bitte einhalten!

 

 

Vor Kursbeginn sollte jeder Halter seinem Hund ausreichend Gelegenheit geben sich zu lösen.

 

Hundekot auf  dem Platz,  bitte sofort beseitigen (ein Abfallsack steht auf dem Hundeplatz).

 

      Der Hund muss über einen ausreichenden Impfschutz verfügen.

            (Tollwut und Grundimmunisierung)

 

Während des Trainings bleibt der Hundehalter stets verantwortlich für seinen Hund .          EineTierhalterhaftpflichtversicherung ist zwingend notwendig.

 

Jeder Hund sollte ohne Stress am Hundeplatz erscheinen und auch dessen Hundeführer sollte mit seiner Stimmung dazu beitragen. Jeder Stress von uns Menschen überträgt sich automatisch auf unseren Hund.

 

Erkrankte Hunde haben keinen Zutritt zum Platz, wenn sie dadurch eine Gefahr (Ansteckung etc.) für andere darstellen oder der Besuch der Kursstunde für sie selbst eine zu große Belastung ist.

 

      Läufige Hündinnen dürfen an den Kursen leider nicht teilnehmen.

 

      Bitte mit den Gerätschaften und Materialien auf dem Übungsplatz pfleglich umgehen und

      insbesondere das Markieren von Rüden an den Geräten unterbinden!

 

Um Verletzungen durch Unebenheiten auf dem Rasen zu vermeiden, die Hunde bitte

nicht auf dem Platz „buddeln“ lassen!

 

Achten Sie darauf, dass von Ihrem Hund keine Belästigung oder Gefahr für andere Personen

ausgeht.

 

Dies sollte auch außerhalb des Hundeplatzes für jeden verantwortungsvollen Hundehalter eine

Selbstverständlichkeit sein. 

 

Die Kurse beginnen pünktlich. Das Betreten des Platzes darf nach bereits begonnener Trainingsstunde nur auf Anweisung des Ausbilders erfolgen. Beim Betreten ist in jedem Falle

darauf zu achten, dass der Hund andere nicht stört.

 

 Vor Beginn eines Kurses muss der Platz von den vorherigen Teilnehmern verlassen sein. Dabei

 beachten dass der Eingangsbereich keine „Wartezone“ ist, (lieber noch eine kleine Runde drehen 

             da es an dieser Engstelle zu Konfliktsituationen unter den Hunden kommen könnte.

 

 Freies Laufen bzw. Spielphasen finden nur auf Anweisung des Übungsleiters statt. Dabei hat

 jeder Hundeführer stets auf seinen Hund zu achten und ggf.

             einzuwirken, wenn der Hund unerwünschtes Verhalten zeigt. 

 

 

             Hundehalter sollten stets festes Schuhwerk tragen um Verletzungen zu vermeiden.

 

             Es wird darauf hingewiesen das die Trainingskarten nach Ausstellung des Kaufdatums eine 4

             Monatige Gültigkeit haben und es keinerlei Rückvergütung gibt. Dafür gibt es die Option  

             Einzelkarten zu kaufen. Die 10er und 20er Karten sind nicht übertragbar .

 

             Wer nicht zum Kurs erscheinen kann muss 1 Tag  vorher absagen. Wird dieses

             nicht gemacht wird dieses auf der Karte angekreuzt  oder als Einzelkarte berechnet.

 

             Die Hunde sind auf dem Platz grundsätzlich an der Leine zu führen, sofern die Trainer nichts  

             anderes angeordnet haben. 

 

                       

 

Kontakt und Terminvereinbarung

Hundeschule Fleissige Pfoten
Daerstorfer Stadtweg
21629 Neu Wulmstorf

Rufen Sie einfach an unter

 

Mobil: 0177 8811633

 

Büro: 04168/245111

 

oder nutzen Sie das Kontaktformular.

Bürozeiten

Mobil: 0177/8811633

Mo - Sa von 9.00 bis 18.30

 

Ich habe eine unbefristete Erlaubnis nach § 11 TierSchG des Landkreises Harburg Veterinäramt Winsen

Sachverständiger für die Durchführung von Gehorsamsprüfungen

Hamburger Leinenbefreiung nach § 9  Hamburger HundeG

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2013 Hundeschule Fleissige Pfoten